Neue Saison steht an, neues Team bereit für Action

Aktualisiert: 26. Sept. 2021

Die Sommerpause wurde genutzt, um die junge Mannschaft vom 15-jährigen Alessandro «Squixxl» Laumanns mit dem Genfer Sam «Mihno» Freddi und internationalen Talenten wie Jesus «Killero» Diaz und Justin «Sneaky» Kormannshaus zu verstärken.


Die Sommerpause ist vorbei und am 13. September geht die Rocket League-Saison für das Team wieder los. Neu wird es vom Coach Joey «Lucario» Vereijken angeführt: «Wir haben uns gut auf die ersten Spiele vorbereitet. Nicht nur im Gameplay allgemein, sondern auch auf unsere Schwächen. Egal, ob in der realen Welt oder im Esports, das Eliminieren von Fehlern und ein guter Zusammenhalt im Team sind das A und O. Die Spieler sind ready!»


Die Konkurrenz schläft auch nicht und viele starke Spieler haben in diese Liga gewechselt. Die TCS eSports League hat sich innert weniger Jahre etabliert und ist ein starker Massstab für jedes Esports Team in der Schweiz. Die Liga wie auch die Teams entwickeln sich immer weiter und arbeiten professioneller. Die neue Saison verspricht einiges, und man kann gespannt sein. Die Jungs fürchten sich nicht vor der neuen Herausforderung. Im Gegenteil sogar! Man befürwortet eine starke Konkurrenz und freut sich auf die kommenden Spiele. Das Saisonziel von uns ist klar: Man will eine bessere Klassifizierung als den vierten Platz der letzten Saison, das heisst das Finale erreichen!


Verfolgt werden kann das Rocket League Team auf unserer Twitterseite und die TCS-Spiele live jeden Montag Abend auf der Webseite der Liga.

130 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen