• Fabienne Fisch

Vize-Champions in der ESEA Main


Am Dienstag spielte unser CS:GO Main Team das ESEA Main Grand Finale gegen EC Kyiv. Unsere Jungs trafen bereits das zweite Mal auf die Ukrainer. Im Pre-Final schickte uns der EC Kyiv ins Lower Bracket wo wir uns zuerst gegen Penta Sports erfolgreich behaupten konnten.


Der ECK startete als Vertreter des Upper Bracket mit einer One Map Advantage. Das bedeutet, dass Kyiv nur zwei Siege benötigte um die BO5-Serie zu gewinnen.


Die erste Map wurde durch unser Team dominiert. Sie gingen bereits früh in Führung und konnten diese über die ganze Zeit hinweg halten, auch wenn es dem ECK immer wieder gelang, näher zu rücken. SPARX gewann die erste Map mit 16:11.


Die zweite Map hingegen, war ein Kopf an Kopf-Rennen. Die beiden Teams waren sich dicht auf den Fersen, so dicht, dass es bis in die 47 Runde ging. Nach der zweiten Map stand es dann dank der Map-Advantage bereits 2:1 für Kyiv.


Auf der dritten Map gelang es unserem CS:GO Main Team die Ukrainer lange hinzuhalten, doch diese arbeiteten sich Runde für Runde immer näher an uns heran und konnten mit einem Winning Streak von 8 Runden an uns vorbei ziehen und sich die Map und somit den Sieg sichern.


Wir gratulieren dem EC Kyiv herzlich zum Sieg und zum Gewinn der ESEA Main S35.


Und natürlich sind wir immens stolz auf unsere Spieler Tahsin, Devrann, Krii, Hyskeee und Marix! Was für eine tolle Leistung! Ein spezieller Dank geht auch an Manager Don Boskau, der dafür gesorgt hat, dass die Spiele perfekt organisiert waren.


Wir freuen uns jetzt schon auf die nächste Saison in der höheren ESEA Advanced League.

31 Ansichten0 Kommentare
  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • YouTube - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,

SPARX ESPORTS
c/o Home of Esports AG

Bernstrasse 1

CH-3066 Stettlen

Mail: info@sparxesports.ch

Telefon: +41 31 326 16 00

Impressum  |  Datenschutzerklärung

© 2021 SPARX ESPORTS | Home of Esports AG